Ich war auf Urlaub :-)

Mein iPad kam nicht mit sondern allein mein Onyx Boox Nova 2. Nachfolgend ein paar Eindrücke.

In den 14 Tagen habe ich das Gerät nur einmal aufladen müssen. Nach rund 40 Stunden Nutzungszeit zeigte der Akku noch 18 Prozent Restkapazität. Das hätte mein iPad nie und nimmer geschafft.

In der prallen griechischen Sonne war das Lesen am e-Paper-Display eine Freude und abends ging es mit der zugeschalteten Beleuchtung (die man individuell eher Bernsteinfarben oder bläulich einstellen kann) ganz ohne Zusatzlampe.

In diesen ersten 40 Stunden habe ich etliche Bücher gelesen, und über WLAN ein paar weitere eingekauft und geladen. Neben PDFs las ich hauptsächlich mittels der Kindle App. Ich muss sagen, mir ging mein alter Kindle nicht ab. Die App läuft flüssig und rund am Nova 2.

Über den Google Play Store habe ich die App und zig weitere auch einem Update unterzogen (was natürlich auch am Akku Strom zog).

Weiters machte ich mir einige Notizen, syncte diese über Dropbox und hatte sie dann auch am iPhone bei Ausflügen dabei, z.B. Hinweise auf gute Lokale ;-)

Twitter habe ich auch ein paar mal genutzt und auch auf ein paar Seiten gesurft.

Und nach dem einmaligen aufladen war ich am Ende des Urlaubs auf einem Akku Stand von rund 55 Prozent.

Das etwas höhere Gewicht (im Vergleich zum Kindle) störte nicht - manch Buch ist auch nicht leichter, ist aufgrund des Volumens schwerer zu halten. Dafür hat das Nova 2 doch einen etwas größeren Screen als mein alter Kindle und wirkt damit mehr wie ein Taschenbuch.

Das Nova 2 ist daher ein wunderbares Gerät für die Urlaubslektüre. Und wenn man mag, kann man das Lesen, dann auch auf Newsfeeds, Tweets und weiteres ausdehnen. Daneben noch die eine oder andere Notiz.

Diesen ersten größeren Praxistest hat das Nova 2 mit Bravour bestanden. Insbesondere die Freiheit neben der Kindle App auch noch viele andere Lesequellen nutzen zu können ist schon ein Mehrwert für sich.

PS: Alle meine Artikel zu Onyx Boox Geräten finden sich unter dem Stichwort boox.

Kategorien: blog
Tags für diesen Artikel:

2 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • rupprECHT 
    rupprECHT via Twitter
    RT @RobLen: Onyx #Boox Nova 2 - Eindrücke #5 - Urlaub https://t.co/oKVwznkrFb ...
  • benedikt.io 
    PingBack
    ...

2 Kommentare

Verschachtelt

  • Dirk Deimeke  

    Vielen Dank für Deinen Bericht Robert.

    Immer, wenn ich einen Artikel von Dir zum Boox lese, habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich dazu auch mehr schreiben wollte.

    Mein Max 3 kann ich mir nicht mehr aus meinem Tagesablauf wegdenken.

  • Robert Lender  

    Ein schlechtes Gewissen solltest du nicht haben. Bloggen soll ja Freude machen.

    Mein Nova 2 kommt (noch) nicht täglich zum Einsatz. Aber für meine derzeitigen Einsatzzwecke funktioniert er sehr gut.

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.