Zum Inhalt springen

Barcamp Vienna: Podcasten (mit Posterous)

Mediencamp Vienna 2010 Beim “Barcamp Vienna”:http://www.barcamp.at/Barcamp_Vienna_10/2010 hat “Susanne Mandl”:podcasterin.at in einer Session “Podcasting - DIY-Radio für Anfänger” präsentiert.

Susanne ist erfahrene Podcasterin und podcastet derzeit u.a. bei “Naturklug”:http://www.naturklug.com/ und “macpcnux.net”:http://macpcnux.net, bei dem ich einmal im Monat als Gastrobert dabei bin.

"Barcamp Vienna: Podcasten (mit Posterous)" vollständig lesen

Barcamp Vienna (Nr. 2) 2010 verschoben

Anfang Oktober 2010 hätte eigentlich das zweite Barcamp Vienna in diesem Jahr stattfinden sollen. Nun ist es auf 20./21. November 2010 “verschoben worden”:http://www.barcamp.at/Barcamp_Vienna_10/2010. Nicht ideal so knapp davor. Aber es gibt immer gute Gründe. Und OrganisatorInnen sind abhängig von vielen anderen Gegebenheiten. Auf alle Fälle: Ich kann auch an diesem neuen Termin teilnehmen.

Jetzt habe ich ein wenig mehr Zeit mich auf das Barcamp vorzubereiten:

  • Ich muss mir einen neuen “Spruch” für eine neues T-Shirt überlegen; das ist quasi schon Tradition bei mir
  • Ich hoffe mein iPhone4 mit Ende November in Händen zu halten und dieses als Fotoapparat und Videocam einzusetzen
  • Eine Werbeaktion für den Blue Beanie Day 2010 überlegen
  • Ev. eine Session - falls es was wird - über den Accessibility Herbst 2010 vorbereiten
  • Andere Session Ideen zu wälzen
  • “webtermine.at”:http://webtermine.at muss dort natürlich auch präsent sein.
  • Den Freitag davor habe ich mir für eine eventuelle Aktion für alle Barcamp Newbies freigehalten. Apropos: Die “Frag mich was zum Barcamp Aktion”:/blog/archives/3171-Frag-mich-was-zum-Barcamp gilt natürlich weiterhin.
  • Vielleicht schaffe ich es bis dahin auch die WebPlausch Seite zu relaunchen und diese Idee neu zu präsentieren

Ansonsten sollte ich mir wohl nicht viel mehr für das Barcamp vornehmen, da ich ja auch noch Zeit zum zuhören und diskutieren haben möchte…

Aber vielleicht hat trotzdem jemand noch eine Idee, was ich am bzw. rund um das Barcamp machen könnte.

tweetbackcheck