Zum Inhalt springen

Digitalks iPad Bastelabend - meine Präsentation

Am 10. Mai 2011 fand der “Digitalks iPad Bastelabend”:http://www.digitalks.at/2011/03/24/digitalks-ipad-abend/ statt.

Meiner einer und einige andere iPad-NutzerInnen präsentierten Apps und Tipps und rund um das iPad. Bei rund 15 bis 20 Minuten pro Präsentation musste ich natürlich den Schnellgang einlegen. Daher nachfolgend die erwähnten Apps in Kurzform (und natürlich mit Verlinkung :)

Roter Faden war dabei die Frage, welche Apps mit der “Dropbox”:http://dropbox.com können.

"Digitalks iPad Bastelabend - meine Präsentation" vollständig lesen

Damit man nicht aus allen Wolken fällt

Das Auslagern von Daten in die berühmte Wolke (“Cloud”) - sprich auf Server, Dienste im Internet - hat schon was. Ich bin ja immer wieder “selbst darüber begeistert”:http://www.robertlender.info/blog/archives/3187-Aufgaben-verwalten-in-der-Cloud-oder-fast.

Die “Gerüchte um delicous”:http://t3n.de/news/yahoo-offenbar-delicious-einstampfen-290815/, die “Suche nach Alternativen”:http://feedproxy.google.com/~r/punctilioblog/~3/M-ddLPLXEJM/delicious-alternativen und das “Dementi von Yahoo”:http://blog.delicious.com/blog/2010/12/whats-next-for-delicious.html haben jedoch eines gezeigt: Das Auslagern von Daten hat auch seine Risken.

"Damit man nicht aus allen Wolken fällt" vollständig lesen

Dropbox: Danke für die Unterstützung

Eine erste Ergänzung zu meinem gestrigen “Dropbox Artikel”:/blog/archives/2924-Dropbox-Mehr-als-eine-Online-Festplatte. Danke an alle, die über meinen “Referral Link”:https://www.getdropbox.com/referrals/NTIxNDI4ODk5 Dropbox Mitglied geworden sind. Ihr habt mein Gratisvolumen von 2,5 GB auf 3,75 GB erhöht (und eures natürlich von 2,0 auf 2,25 GB).

Danke.

Dropbox: Mehr als eine Online-Festplatte

Dropbox Logo

Seit einigen Tage bin ich fleissiger Nutzer von “Dropbox”:http://www.getdropbox.com. Wikipedia bietet “eine Kurzerklärung”:http://de.wikipedia.org/wiki/Dropbox:

bq. Sein Zweck ist die Synchronisation von Daten zwischen verschiedenen Rechnern und Benutzern, sowie das einfache zur Verfügung stellen von Bildern und anderen Dateien.

Das sagt es zwar in aller Kürze, aber verkürzt auch die Möglichkeiten, die mir Dropbox bieten. Somit gehe ich jetzt doch ein wenig ins Detail…

"Dropbox: Mehr als eine Online-Festplatte" vollständig lesen
tweetbackcheck