Zum Inhalt springen

Hörbücher für den iPod - leichter erstellt

Zufall… Heute kommt ein Kommentar zu dem vielgelesenen Artikel, wie man “ein Hörbuch für den iPod erstellt”:/blog/archives/825-Ein-Hoerbuch-fuer-den-iPod.html und jetzt finde ich in meinem Feedreader einen Beitrag von Macnotes.de. In “Hörbücher mit iTunes 8”:http://www.macnotes.de/2008/11/11/horbucher-mit-itunes-8/ wird erklärt, dass man nunmehr viel einfacher aus einzelnen Audiodateien ein Hörbuch erstellen kann. Wunderbar, dass muss ich doch morgen glatt ausprobieren…

Suchanfragen in meinem Blog

Rund 8 Stunden nachdem ich mich bei Blogscout registriert habe, schaute ich in die Auflistung der Suchanfragen (bei Suchmaschinen - hauptsöchlich natürlich Google) über die Menschen mein Blog bzw. einzelne Blogeinträge gefunden haben. Erstens war ich überrascht wieviele Anfragen über Google in der kurzen Zeit hereinkamen und zweitens ist es interessant wie vielfältig die Suchbegriff sind/waren. Lest einfach selbst:
"Suchanfragen in meinem Blog" vollständig lesen

Mein neues MacBook

MacBook von links

Am Mittwoch war es soweit: Mein neues - und somit erstes - Apple MacBook wurde geliefert. Wie ich schon in Ich werde mobil erläuterte ist es ein "Second Hand" Gerät. Nach dem Auspacken konnte ich keinerlei Gebrauchsspuren entdecken, auch der Geruch war sehr neuwertig. MacOS war schon vorinstalliert (CD-ROMs lagen aber bei) und brauchte nur mehr eingerichtet werden. Dazu benötigte ich ca. 10 Minuten. Der Blick in die Systemdaten brachte gleich die zweite Überraschung. Statt einer 60 GB Festplatte fand ich eine 80 GB Version vor.
Damit ist allein die Ausstattung mit 512 MB RAM vielleicht noch eine Aufrüstung wert. Laut Aussagen einiger User im Macmini-Forum würde ein solches Upgrade sehr auf die Performance wirken.
Nachdem ich stationär mit einem Mac mini mit G4 Prozessor, 512 MB RAM etc. arbeite merke ich natürlich keine Performanceeinbussen sondern nur das Gegenteil. Obwohl mit dem etwas älteren Core Duo (und nicht Core 2 Duo) ausgestattet ist mein MacBook mehr als flott. Beizeiten werde ich einige subjektive Geschwindigkeitstests durchführen.
Wenn ihr auf das Foto vom MacBook klickt werdet ihr auf flickr umgeleitet und könnt dort die ersten Fotos meiner Neuerwerbung sehen. Nichts Aufregendes, reine Schnappschüsse. Es kommt aber sicherlich noch einiges nach.
"Mein neues MacBook" vollständig lesen
tweetbackcheck