Zum Inhalt springen

Netlog verrät erst jetzt Datenleck

Vor ein paar Tagen stiegen die Zugriffszahlen auf mein Blog um einiges. Im Detail waren es Artikel über Netlog, die vermehrt via Google aufgerufen wurden.

Etwas verwundert machte ich mich nun selbst auf die Suche.

In einigen Blogs wurde ich fündig. Als Beispiel sei auf deskmodder.de verwiesen.

Netlog bzw. die damaligen Betreiber (Netlog existiert nicht mehr) haben anscheinend jetzt erst mitgeteilt (Originalquelle konnte ich keine finden), dass es im Jahr 2012 ein Datenleck gab, über das Nutzernamen und Passwörter (teilweise) zugänglich waren.

Besonders relevant ist das für viele wohl nicht mehr. Außer für diejenigen, die immer wieder dasselbe Passwort verwenden bzw. zumindest im Netlog”nachfolger” Twoo registriert sind.

Das war es mit Netlog

Netlog ScreenshotWer von euch kennt noch Netlog. Vor Facebook war es schon ein soziales Netzwerk, dass zig Millionen NutzerInnen hatte. Langsam wurde es still und im Vorjahr stellte ich schon die Frage Sperrt Netlog zu?, da ich eine entsprechende “Spur” fand.

Netlog existierte aber weiter. Bis gestern in besagtem Artikel auf einmal Beschwerden auftauchten, dass der Dienst geschlossen wurde. Surft man auf “de.netlog.com” findet man den Hinweis, dass Netlog nunmehr ein Teil von Twoo ist, nach Eigenbeschreibung “…die lustigste Art, neue Leute aus deiner Nähe kennenzulernen.”

Um die Verwirrung perfekt zu machen erhalte ich heute eine E-Mail von Netlog, die mir ankündigt:

Nach 7 tollen Jahren müssen wir leider das Ende von Netlog verkünden. Es hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank, dass du Teil dieses Abenteuer warst! Die gute Nachricht ist, dass wir eine neue Seite zum Kennenlernen neuer Menschen vorstellen können: Stepout. Stepout ist anders: Du kannst Personen anonym liken und sie finden es nur heraus, wenn sie dich auch liken.

Immerhin bekomme ich auch einen Link um meine Daten - wie Bilder, Nachrichten, Blogbeiträge - aus Netlog zu sichern.

Zum Gedenken noch ein paar Artikel, die ich im Laufe der Jahre über Netlog schrieb:

Was tun, wenn Netlog nicht funktioniert

Immer wenn “Netlog”:http://de.netlog.com etwas “hustet”, sprich: nicht erreichbar ist, Fehlfunktionen zeigt, dann habe ich zig Suchanfragen bei mir in meinem Blog. So auch gestern und heute. “Netlog geht nicht”, “Netlog kontaktieren”, “Netlog Telefonnummer” sind dann so klassiche Eingaben, die auf Google, Bing und Co. getätigt werden und dann eben auch in meinem Blog landen.

Für all die, die mit Netlog gerade wieder verzweifeln und diesen Artikel finden zwei Hinweise, wie man Netlog kontaktiert oder auf Fehler hinweist:

  • Hilfe zu vielen Problemen bzw. zur Bedienung gibt es in der “Netlog FAQ”:http://de.netlog.com/go/helpdesk
  • Denn Support erreicht man über ein “Online Formular”:http://de.netlog.com/go/messages/createTicket/ (Den Link zu finden, war ein wenig “tricky”. Denn man muss zuerst in der FAQ etwas nicht gefunden haben. Erst dann bekommt man den Link zum Formular angeboten

Damit sollte den meisten hoffentlich geholfen sein.

tweetbackcheck