Zum Inhalt springen

Mit einem Editor bloggen (Test)

Onli hat die letzten Tagen an meiner Lieblings-Blog-Engine Serendipity gearbeitet und auch das XMLRPC Plugin bearbeitet aktualisiert.

Dieses Plugin dient vereinfacht gesagt dazu, dass ich von außen mit meinem Blog kommunizieren kann. So kann ich über unterschiedliche Software Artikel lesen, erstellen und bearbeiten.

Das probiere ich gleich mal aus und erstelle diesen Artikel mit der MacOS App MarsEdit.

Nachtrag: MarsEdit erzeugt etliche Leerzeichen zwischen den Absätzen, die jedoch keine Auswirkung auf die Darstellung im Blog haben. Tags werden zwar in Marsedit angezeigt jedoch nicht in das Blog übertragen. Dies musste ich im Blog nachbearbeiten. Das muss ich mir noch anschauen, ob das besser geht.

Serendipity 2.1.3 - Ein Sicherheitsupdate

Gerade habe ich zwei wichtige Updates durchgeführt.

Meine Blog Engine Serendipity wurde auf Version 2.1.3 upgedatet. Darin enthalten sind einige Bugfixes, die zu Sicherheitsproblemen hätten führen können.

Auch für das Freetag Plugin gab es ein Update gab es ein Sicherheitsupdate.

Beide Updates habe ich (hoffentlich) ohne Probleme eingespielt. Es sollte hier weiterhin alles rund laufen.

Wie bewirbt man ein Blogsystem?

Nun, es geht - wie ihr euch denken könnt - nicht um irgendein Blogsystem, sondern um Serendipity/S9y.

In der Ausgabe 28 des S9y InfoCamp Podcast unterhalten wir (Matthias Mees und ich) mit Dirk Deimeke genau über diese Frage.

Vielleicht mögen auch Menschen reinhören, die ganz andere Blogsysteme verwenden und uns ihre Erfahrungen hinterlassen.

Auf alle Fälle wünsche ich kurzweilige 48 Minuten.

Ausgabe 25 des S9y InfoCamp Podcast ist da

Zugegeben, die Frequenz unserer Ausgaben ist nicht mehr die höchste.

Aber seit gestern ist die “Ausgabe 25”:http://www.s9ycamp.info/archives/27-Ausgabe-25-Silberhochzeit.html des S9y InfoCamp Podcast online. “Matthias Mees”:http://yellowled.de und ich plaudern über Neuerungen der kommenden Version 2.1 unserer Lieblings-Blog-Engine Serendipity, über das Offline-Camp im April 2016 und über neue Blogs und Themes.

Und wenn alles gut geht schaffen wir eine Ausgabe 26 noch im Jahr 2016… drückt uns die Daumen.

Wer in den Podcast reinhört. Wir freuen uns über Feedback, Ideen,…

Apropos Podcast und Matthias. Der schreibt in seinem Blog aktuell über die Frage “Wie man einen Podcast bei iTunes einreicht - so ungefähr”:http://yellowled.de/archiv/97/Wie-man-einen-Podcast-bei-iTunes-einreicht.-So-ungefaehr..html.

tweetbackcheck