Zum Inhalt springen

Verlassen wir Twitter

Verlassen wir Twitter. Versuchen wir mit unserem Nachbarn auszukommen. Jemand von Auge zu Auge, von Gesicht zu Gesicht, die Meinung zu sagen. Nicht nach einem Satz, nach 140 Zeichen, wegzulaufen sondern zu bleiben und auf eine Antwort zu warten. Zuzuhören. Darüber nachzudenken. Verständnis zu entwickeln. Immer und Immer wieder.

Und falls wir daran scheitern klicken wir nach einem Jahr wieder auf die Twitter App. Vielleicht haben unsere Bots in der Zwischenzeit ein Möglichkeit gefunden miteinander auszukommen.


Inspiriert durch die Meldung auf t3n: Studie: Bis zu 48 Millionen Social Bots auf Twitter.

Alles Gute zum Geburtstag "Duftender Doppelpunkt"

Das Literaturblog “Duftender Doppelpunkt”:http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at feiert seinen “10. Geburtstag”:http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/2015/05/04/10-jahre-literaturblog-duftender-doppelpunkt-2/.

Ich bin vor längerer Zeit auf die beiden BetreiberInnen Petra Öllinger und Georg Schober gestossen. Beide waren - so wie ich - an barrierefreien Webdesign interessiert. Bei Photowalks kamen wir ins plaudern und so entstanden zwei Kooperationsprojekte zwischen dem Duftenden Doppelpunkt und Nur ein Blog:

Petra und Georg gehen mit ihrem Blog einen geradlinigen Weg - aber sie probieren auch immer wieder etwas Neues. Das war mit dem Twitter-Literatur-Preis so und gilt auch für ihre neues Projekt, dem “Wiener Bücherschmaus”:http://buecherschmaus.wien.

Ich wünsche den beiden und ihrem Blog alles Gute und noch viele Jahre mit und für Literatur im Web (und auch außerhalb).

gleich - Ein Text zum Projekt *.txt

h2. gleich

ich bin gleich da sagte er ich wartete als gleicher unter gleichen wir warteten

irgendwann fragten wir uns ob gleich ein wenig nach jetzt oder später als die zukunft bedeutet

wir warten noch immer gleich anders

wir schrieben gleichungen wollten errechnen wann er gleich wieder käme

doch keine zahl konnte es fassen kein komma an der richtigen stelle jede formel mit einem fehler

wir konnten es nicht fassen wollten gleich mit gleichem vergelten

wir gingen und ließen den ort alleine niemand wartete mehr

und niemand würde je erfahren ob er jemals wieder kommt

nur ich überlegte zurückzukehren aber nicht gleich


Dieser Artikel erscheint im Rahmen “des Projekt *.txt”:http://neonwilderness.net/txt/ zum fünften Wort “gleich”:http://neonwilderness.net/2015/04/01/das-fuenfte-wort-txt/.

Bild - Ein Text zum Projekt *.txt

h2. Bild

ein bild sagt mehr als tausend worte aber jedes wort erzeugt auch ein bild in deinem kopf

tausend worte sind somit tausend bilder sie sind ein ganzer film voll farbe voller details

Dass mehr Menschen solche Bilder erleben dürfen, dafür möchte der “Wiener Bücherschmaus”:http://buecherschmaus.wien/wir/ - Verein für Leseförderung und Buchkultur sorgen.

"Bild - Ein Text zum Projekt *.txt" vollständig lesen
tweetbackcheck