Zum Inhalt springen

Bist du online oder triffst du dich noch?

Vor ein paar Tagen: Webmontag Wien Relaunch am 3. Juni 2013. Wir waren dann nur zu dritt. Zwar eine feine Runde, aber ein wenig mehr hätten es schon sein dürfen.

Lag es am Wetter, am Tag oder an einer bestimmten Konstellation von …

Wie auch immer. Ich nehme das nun zum Anlass das Ganze genereller anzugehen. Daher gibt es jetzt in einer kleinen Umfrage 3 Fragen an alle Online zum Thema Offline Treffen.

“Hier geht es zur Umfrage”:https://docs.google.com/forms/d/1aPcShmzeRXXw5UxzJMCqL6Etw7HIVS5Itz_8W_asejE/viewform

Die Ergebnisse sind nicht direkt einsichtig. Daher könnt ihr mich auch “persönlichere” Nachrichten oder Hinweise hinterlassen.

Zwei Antworten habe ich auf den ersten Hinweis auf Facebook schon erhalten. Daher wird es auf alle Fälle eine Auswertung (oder auch mehr) hier im Blog geben. Wer weiß, was an interessanten Gedanken und Ideen zusammen kommt.

Schon im voraus danke für´s mitmachen. Teilen, liken, plussen, twittern,… des Umfragelinks ist natürlich erlaubt und erwünscht :)

Webmontag Wien Relaunch am 3. Juni 2013

Ja, lange ist es her, dass es einen Webmontag in Wien gab. “Martin Leyrer”:http://martin.leyrer.priv.at hat mich immer wieder “angestupst” … und nun haben wir einen (barrierefreien) Ort und ein Datum für den Relaunch des Webmontags Wien

Genaue Daten findet ihr im “Webmontag Wiki”:http://webmontag.de/location/wien/2013-06-03 - soviel hier: Es ist Montag, der 3. Juni 2013 im “Café Standard”:http://www.cafe-standard.at. Immerhin gibt´s für ein wenig Mindestumsatz einen eigenen Raum mit Ledermöbel - wirkt fast wie ein Webmontagsclub :)

Was ist eigentlich ein Webmontag. Kurz gesagt ein Barcamp an einem Abend. Zu Beginn haben Interessierte die Möglichkeit eine kurze Präsentation (3 - 5 Minuten) zu halten, über die dann noch 10 Minuten diskutiert werden kann. Nach dieser ersten Stunde gibt´s dann informellen Austausch. Webmontage waren und sind dafür gedacht Menschen zu vernetzen, die sich mit Web 2.0, Social Media, Webentwicklung,… beschäftigen.

Frühere Webmontag in Wien waren immer eine gute Gelegenheit neue Projekte kennen zu lernen, interessante Menschen und sich mit aktuellen Fragen rund um das Web zu diskutieren.

Das Jahr 2013 ist natürlich schon ein anderes. Neue Veranstaltungsformate, das Web 2.0 heißt jetzt Social Media. Ist da der Webmontag noch gefragt. Meiner Meinung nach auf alle Fälle. Plätze des Austauschs sind immer wichtig. Was aus dem Webmontag werden wir hängt von denen ab, die dabei sind.

Daher. Wir werden probieren jeden Monat einen Webmontag in Wien durchzuführen. Mal sehen, ob das klappt. Auf alle Fälle: Kommen und weitersagen. Und “im Wik anmelden”:http://webmontag.de/location/wien/2013-06-03 oder Interesse bekunden oder Fragen stellen oder …

Meine “früheren Artikel zu Webmontagen”:/blog/plugin/tag/webmontag könnt ihr natürlich auch gerne nachlesen.

WebMontag Wien - lasst es uns tun

[embed http://www.flickr.com/photos/lender/2308329354/sizes/s/in/photostream/] Der WebMontag Wien ist leider im Jahr 2011 friedlich entschlafen.

Natürlich gibt es auch andere Treffen von Geeks, Freaks und Interessierte an Web, Social Media, Open Data,… wie “webtermine.at”:http://webtermine.at immer wieder zeigt.

Aber ein WebMontag ist ein spezielles Format. Es ist - wie jemand mal sagte - ein Barcamp in zwei Stunden. Wer immer mag, kann etwas präsentieren, diskutieren,…

Der Webmontag soll dabei auch denjenigen offen stehen, die erst in die Social Media Welt hineinschnuppern wollen, die sich vernetzen wollen … Offenheit und Interesse am Austausch ist das wichtigste.

Daher habe ich (nach Anregungen auf Twitter) die “Seite WebMontag Wien”:http://webmontag.de/location/wien/index im WebMontag Wiki reaktiviert und sammle dort Interessierte. Wer mag kann auch gleich Tipps und Hinweis auf mögliche Lokalitäten hinterlassen - wobei Barrierefreiheit ein Muss ist.

Würde mich freuen, wenn wir den WebMontag in Wien wieder beleben können und das sogar regelmäßig.

Webmontag Wien am 26. Juli

Relativ spontan gibt es den nächsten Webmontag Wien am 26. Juli 2010, ab 19.00 Uhr in der Strandbar Herrmann.

Näheres zum Treffen, Anmeldemöglichkeit etc. gibt’s “im Wiki”:http://webmontag.de/location/wien/index. Wer möchte kann gerne etwas präsentieren: Eine Idee, ein Projekt,… rund um das Thema Web. Ein Webmontag ist quasi ein Barcamp für einen Abend.

Wer in den Webmontag vorab hineinschnuppern möchte, einfach in meinem letzten “Beitrag über den Juni Webmontag”:http://www.robertlender.info/blog/archives/3170-Webmontag-Wien-im-Juni-ein-Rueckblick nachlesen.

Weiters muss natürlich auch erwähnt werden, dass der Webmontag Wien (dank “Thomas Khom”:https://www.xing.com/profile/Thomas_Khom) eine “eigene Facebook Seite”:http://www.facebook.com/webmontag.wien hat.

Ich freue mich schon auf nächsten Montag und hoffe viele bekannte und auch unbekannte Gesichter zu sehen.

Webmontag Wien im Juni - ein Rückblick

Schon fast eine Woche her ist der “Webmontag Wien”:http://webmontag.de/location/wien/index, der am 21. Juni stattgefunden hat. Die Organisation war am Schluss ein wenig hektisch, weil wir noch “rasch umsiedeln mussten”:/blog/archives/3166-Webmontag-Wien-oder-mein-kleines-Abenteuer.

Schlussendlich kamen doch über 18 Leute (genau gezählt habe ich nicht) an einem weißgedeckten Tisch zusammen.

"Webmontag Wien im Juni - ein Rückblick" vollständig lesen
tweetbackcheck